Charlottesville ein Jahr danach – was bleibt?

Heute vor genau einem Jahr: In Charlottesville, Virginia findet die seither weltweit berüchtigte Kundgebung „Unite the Right“ ein frühes Ende. Nach schwersten Krawallen sind am Abend drei Tote zu beklagen. Die Nachbeben halten nicht nur in den USA bis heute an.

Opposition, Aktivismus und operative Hygiene

Ein bereits etwas älterer englischsprachiger Aufsatz – einige strategische Gedanken über den Aktivismus der unorthodoxen Dissidenz – hat seinen Platz beim Occidental Observer gefunden!