Mainstream, Boomer und Opferstolz

Der Mainstream besitzt seit langem eine sehr ungesunde Anziehungskraft für die „Szene“, die doch eigentlich just seine Alternative sein will. Einige abendliche Gedanken dazu.

„Neue Rechte“ in Deutschland vor und nach 1968

Anscheinend ist es nicht möglich, binnen Jahresfrist ein mehrmals fest zugesagtes Buch aus fertigen Texten zusammenzufügen. Nun denn also hier mein Vortragstext von der 2018er Herbstakademie von FAV und IfS über das reale Verhältnis „Neue Rechte“ zu „1968“!

Semriach und Marburg: wieder an die Wurzeln

Zeiten wie unsere regen zu umfassenderem Denken an – ob nun am vergangenen Wochenende in Semriach oder am dieswöchigen in Marburg.

Alt-Right, Prophet, Verschwörungssehnen

Nun ist die Onlineversion eines ausgiebigen Features im New York Times Magazine über Neue Rechte, AfD, Alt-Right und Schnellroda erschienen, zu dem ich unverhofft beitragen „durfte“.